DE

Über Y Soft

Wir bieten intelligente Unternehmenslösungen, die für Innovation sorgen und Mitarbeitern mehr Produktivität und Kreativität ermöglichen.
Über Y Soft

Y Soft macht den Unterschied

Wachstumsmotor für Innovation

Wachstumsmotor für Innovation

Unternehmen müssen sich auf einen Anbieter verlassen können, der sich dafür einsetzt, neue Innovationen auf den Markt zu bringen. Dies geht oft über die traditionellen Forschungs- und Entwicklungsteams hinaus. Weil dies früh erkannt wurde, gründete Y Soft schließlich YSoft Labs, ein internes Innovationszentrum, und Y Soft Ventures, ein Projekt, das in vielversprechende Technologien von jungen Start-up-Unternehmen investiert.

Y Soft engagiert sich außerdem im akademischen Umfeld, und viele Mitarbeiter von Y Soft halten Vorträge an Universitäten. Wir haben auch ein laufendes Kooperationsprogramm mit Universitäten für angewandte Forschung, das neue Ideen von Studierenden während der Vorbereitung ihrer Abschlussarbeit einbringt. Diese Studierenden werden nach Abschluss des Studiums oft von uns eingestellt.
Der Kunde ist das Wichtigste

Der Kunde ist das Wichtigste

Jeder kann behaupten, dass der Kunde an erster Stelle steht, doch bei Y Soft messen wir unsere Leistung in diesem Bereich. Erfüllen wir die SLA-Compliance? Erhalten wir nach jedem Kontakt mit dem Support exzellente Bewertungen? Bieten wir maßgeschneiderten Service, und bleiben Kunden bei uns? (Die Antwort lautet „Ja!“) Dies sind einige Beispiele, wie wir die Kundenzufriedenheit messen.
 
GOE Framework

Global Operational Excellence (GOE) Framework™ von Y Soft

Während die meisten Unternehmen nur schnelle Geschäftsabschlüsse anstreben, setzt sich Y Soft dauerhaft für Ihren Erfolg ein. Bei Y Soft betreuen Sie zertifizierte Projektmanager und Partner, die Ihre entscheidenden Erfolgsfaktoren verstehen. Wir entwickeln und implementieren eine Lösung, mit der Sie Ihre ROI-Ziele während des gesamten Projekts erfüllen. Nach der Bereitstellung sind wir auch weiterhin für Sie da. Durch fortlaufende Überwachung und Überprüfung der Systemintegrität stellen wir sicher, dass Ihre Druck- und Workflowinfrastruktur wie erwartet funktioniert, und wir lösen Probleme bereits, bevor sie bei Ihnen auftreten.
Lokaler Verkauf, Service und Support

Lokaler Verkauf, Service und Support

Y Soft hat Niederlassungen in 16 Ländern weltweit und Personal, das Ihnen in Ihrer Landessprache und in Ihrer Zeitzone behilflich ist. Außerdem steht unsere Software in über 35 Sprachen zur Verfügung.
Fertigungsmöglichkeiten

Fertigungsmöglichkeiten

YSafeQ ist zwar eine Softwarelösung, jedoch benötigen viele Kunden optionale Hardwarekomponenten wie Kartenleser und externe Terminals. Während die Kunden unserer Mitbewerber diese Komponenten von anderen Lieferanten beziehen müssen, entwirft, testet und produziert Y Soft solche Komponenten selbst. Dadurch wird sichergestellt, dass die gesamte Lösung einwandfrei funktioniert, und Sie müssen sich nicht um separate Unterstützung und separate Rechnungen sorgen.

Unsere zentralen Werte

VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN
VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN
Jederzeit die höchste Qualität sicherstellen. Ergebnisse liefern, die alle Erwartungen übertreffen.
MOTIVIERT SEIN
MOTIVIERT SEIN
Selbstvertrauen in die eigenen Ideen haben und auch andere davon überzeugen können. Immer flexibel und schnell anpassungsfähig sein.
ENERGIE HABEN
ENERGIE HABEN
Andere motivieren, unkonventionell zu denken und neue Ideen und bessere Lösungen zu entwickeln.
SICH FÜR EINE SACHE BEGEISTERN
SICH FÜR EINE SACHE BEGEISTERN
Eine zuversichtliche Einstellung bewahren und nach positiven Ergebnissen streben. Aus Fehlern lernen und es künftig besser machen.
ETHISCH VORBILDLICH HANDELN
ETHISCH VORBILDLICH HANDELN
Ergebnisse liefern und den eigenen Versprechungen nachkommen. Ihren Worten Taten folgen lassen und Verantwortung für Ihr Handeln übernehmen.
OFFEN SEIN
OFFEN SEIN
Offen für jegliche Art von neuen Ideen sein und Interesse an verschiedenen Blickwinkeln zeigen. Zusammenarbeit zwischen Teams und Unternehmen fördern.

Y SOFT-MEILENSTEINE

  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2004-5
  • 2003
  • 2000-2
2017
Im Juni wurde im tschechischen Ostrava ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum gegründet. Y Soft China Ltd., eine neue Niederlassung, wurde im August im Shanghai District Technology Development Center eröffnet, um das Wachstum in China, dem weltweit zweitgrößten Markt, zu unterstützen.

In Brünn (Tschechische Republik) verlagerten im November die Y Soft-Mitarbeiter in der Fertigung, der Logistik und im Versand ihre Aktivitäten vom Firmenhauptsitz in eine nahegelegene, größere Anlage. Diese ermöglicht ein größeres Kapazitätsvolumen bei der Herstellung von YSoft SafeQ-Hardware. Außerdem ist das Forschungs- und Entwicklungsteam von Y Soft bei seiner Arbeit an neuen Innovationen im Rahmen von YSoft Lab-Projekten nun in der Lage, Prototypen von neuen Entwürfen zu erstellen und diese zu testen.
2016
Mit der Einführung von YSoft SafeQ 6 wird unsere Druckverwaltungslösung für Unternehmen zur Plattform.Als Plattform umfasst sie nun neben der Druckverwaltung die Dokumenterfassung und 3D-Druckverwaltung. YSoft SafeQ ist zudem in den YSoft be3D eDee integriert und ist die erste 3D-Lösung, die einen 3D-Drucker mit einem Druckverwaltungs-, Workflow- und Abrechnungssystem kombiniert.
2015
Y Soft bietet als erstes Unternehmen die Druckverwaltung als Abonnementservice für alle gängigen Multifunktionsgeräte an. YSoft SafeQ unterstützt jetzt auch mobile Geräte wie Mac-Laptops, Smartphones und Tablets auf den iOS und Android-Plattformen. Y Soft führt SaaS-Preise für seine Software und Supportservices ein, sodass nun die nutzungsbasierte Bezahlung von YSoft SafeQ möglich ist.
2014
Eine neue Version von YSoft SafeQ 5 mit einer Reihe neuer Funktionen und Verbesserung wurde veröffentlicht. Wir erwarben einen Mehrheitsanteil an be3D, einem Unternehmen, das 3D-Drucker entwickelt und herstellt. So nahmen wir auch 3D-Druckdienste in unser Portfolio auf. Wir gründeten Y Soft Ventures, einen Risikokapitalfonds zur Unterstützung innovativer Projekte. Y Soft erhielt die CzechInvest-Auszeichnung „Investor of the Year“ (Investor des Jahres) in der Kategorie „IT and Shared Services“ für das Jahr 2013.
2013
Wir übernahmen Equitrac Systems of Australia und gründeten eine Niederlassung in Dubai. Y Soft war das weltweit erste Unternehmen für Druckverwaltungslösungen mit Niederlassungen auf der ganzen Welt und Kundenservice in allen Zeitzonen.
2012
Das Update von YSoft SafeQ 4 umfasste eine Reihe von brandneuen Funktionen wie Print Roaming, Private Cloud und mobiles Drucken. Der Hauptsitz in Brünn wurde in ein neues Gebäude mit moderner Arbeitsumgebung verlegt, das bei den Mitarbeitern für noch mehr Zufriedenheit und Kreativität sorgt.
2011
Wir gründeten eine Niederlassung in Miami, Florida, um unsere Kunden und Partner in Mittel- und Südamerika zu unterstützen. Y Soft investierte in erheblichem Ausmaß in den Ausbau einer Qualitätssicherungsabteilung (QS) für Testzwecke.
2010
Wir haben das neue YSoft SafeQ Terminal UltraLight und YSoft SafeQ Terminal Professional mit Vollfarbdisplay eingeführt.Václav Muchna erhielt zwei Auszeichnungen: für die Tschechische Republik „Technologieunternehmer des Jahres“ und für die Region Südmähren „Unternehmer des Jahres“.
2009
Wir haben das neue YSoft SafeQ Terminal UltraLight und YSoft SafeQ Terminal Professional mit Vollfarbdisplay eingeführt.
2008
Y Soft entwickelte einen USB-Kartenleser zur Vereinfachung der Kartenauthentifizierung an integrierten Terminals. Außerdem gründeten wir Niederlassungen in Japan und Israel. Die Übernahme von XpertImage führte zur Gründung der Hauptniederlassung für den US-Markt in der Nähe von Dallas in Texas.
2007
Wir haben den Remote Server (RS), einen Vorgänger des Offline Remote Spoolers (ORS) eingeführt, um großen Unternehmen und Institutionen mit Niederlassungen auf der ganzen Welt ein effizientes System für die Übertragung von Druckaufgaben, zentralisierte Druckverwaltung und Berichterstellungsservices bereitzustellen.
2006
Dank des enormen Erfolgs von YSoft SafeQ Terminal Professional waren wir in der Lage, eine Produktionsanlage zu kaufen. Zur weiteren Optimierung unserer Terminal-Hardware entwickelten wir außerdem das erste integrierte Terminal für Multifunktionsdrucker.Ernst & Young zeichnete Václav Muchna mit dem Preis „Emerging Entrepreneur of the Year“ (Jungunternehmer des Jahres) aus.
2004-5
SmartQ wurde in YSoft SafeQ umbenannt.Zudem führten wir mit dem YSoft SafeQ Terminal Professional ein bahnbrechendes Hardwareterminal ein, das über einen großen Touchscreen und einen integrierten berührungslosen Kartenleser verfügte.
2003
In diesem Jahr haben wir SmartQ eingeführt, eine Software zur Steuerung des Druck- und Kopierprozesses. SmartQ ist der Vorgänger von YSoft SafeQ. SmartQ ermöglichte sicheres Drucken über einen Server, Kopieren auf Basis einer SNMP-Kommunikation mit dem Drucker, das Sperren von Druckfunktionen sowie das Erheben von Gebühren für Druckdienstleistungen. Y Soft hat als erstes Unternehmen weltweit dieses genaue Abrechnungssystem eingeführt.
2000-2
Y Soft wurde im Jahr 2000 im Rahmen eines Studentenprojekts der Masaryk-Universität in Brünn (Tschechische Republik) gegründet.Nach einigen Anlaufschwierigkeiten gelang es dem neuen Unternehmen, einen bedeutenden Auftrag an Land zu ziehen. Wir haben die erste Anwendung entwickelt, die eine Authentifizierung von Druckerbenutzern mithilfe eines Kartenlesers – dem Vorgänger des aktuellen Moduls Print Roaming – ermöglicht. Damit hatten wir unsere Marktlücke gefunden und haben unseren Entwicklungsprozess fortan vollständig auf die Zugriffskontrolle für gedruckte Dokumente anhand von Ausweiskarten und Lesegeräten ausgerichtet.
Stay up to date, subscribe to Y Soft News
Stay up to date, subscribe to Y Soft News
Stay up to date, subscribe to Y Soft News
US