DE

Die treibende Kraft hinter der Platform for Growth

Der Schlüssel für Skalierbarkeit, Flexibilität und hohe Verfügbarkeit liegt in unserer Bausteinarchitektur.

Die Software für Ihre Druckinfrastruktur und Ihre Hardwarearchitektur
spielen eine entscheidende Rolle im Hinblick auf kosteneffiziente Skalierbarkeit.

Die Architektur von YSoft SafeQ besteht aus mehreren Ebenen. Dabei stellen jede Ebene und die darin enthaltenen Dienste einzelne Bausteine dar.

Wie Bausteine können die Ebenen und Dienste verwendet werden, um eine Lösung für Ihre vorhandene Infrastruktur zu gestalten, die Ihren technischen Anforderungen entspricht und gleichzeitig auf jeder Ebene Wachstum zulässt (Skalierbarkeit). Die Ebenen und das Konzept der Bausteine ermöglichen die Flexibilität und Skalierbarkeit von YSoft SafeQ.
Die Architektur von YSoft SafeQ bietet eine Reihe von Diensten an, die (wie Bausteinebenen) bei Bedarf schnell und mühelos hinzugefügt werden können. Beispielsweise könnte Ihr Unternehmen aus einem einzelnen Standort bestehen, für den einfache Druck-, Scan- und Kopierdienste für ein paar hundert Mitarbeiter benötigt werden.  

Wenn Ihr Unternehmen weiter wächst und vielleicht 1.000 Mitarbeiter erreicht, müssen Sie mehr Geräte und zusätzliche Dienste hinzufügen, etwa mobiles Drucken und automatisierte Scanworkflows. Die Architektur von YSoft SafeQ ermöglicht es Ihrem Unternehmen, sich schnell an diese sich verändernden Anforderungen anzupassen. Sie kann die Dienste und Infrastruktur bereitstellen, die benötigt wird, um zusätzliche Benutzer oder Multifunktionsgeräte zu unterstützen.
Wenn Ihr Unternehmen wächst, eröffnen Sie womöglich ein neues Büro, oder Sie übernehmen ein anderes Unternehmen. Der ursprüngliche Standort wird zum Hauptsitz, und es gibt nun einen Remotestandort oder mehrere Remoteniederlassungen. Um dieses Wachstums zu unterstützen, ermöglicht die Architektur von YSoft SafeQ das Hinzufügen von Bausteinebenen zu Ihrer Unternehmensinfrastruktur. Im Diagramm ist dies dargestellt. Für den neuen Remotestandort sind nur eine YSoft SafeQ-Ebene sowie entsprechende Dienste erforderlich. Für den Rest wird die zentralisierte Architektur des Hauptsitzes verwendet.

Nicht alle Remotestandorte haben die gleichen IT-Anforderungen. In einigen Remoteniederlassungen liegen beispielsweise unternehmenskritische Druckanforderungen vor, weshalb eine hohe Verfügbarkeit vonnöten ist. Auf andere Standorte trifft dies wiederum nicht zu. Andere Lösungen ermöglichen nur hohe Verfügbarkeit, Failover und Redundanzen im Sinne eines Alles-oder-Nichts-Ansatzes. YSoft SafeQ erfüllt hingegen durch das Clustering von Ebenen all diese Anforderungen in einer Lösung.  

Die treibende Kraft hinter der Plattform 

YSoft SafeQ ist die treibende Kraft hinter der Workflowlösungsplattform von Y Soft. Aufgrund unserer flexiblen Bausteinarchitektur stehen Kunden für Ihre Druckverwaltung eine Reihe von Bereitstellungsoptionen zur Auswahl:
 
  • als in der Y Soft-Cloud gehosteter Dienst, 
  • als lokale Lösung in einer privaten Cloud,
  • als Kombination aus lokaler Lösung und privater Cloud.  
 
YSoft SafeQ ist in Suiten, Modulen oder, im Falle von YSoft be3D eDee und YSoft SafeQEdge Core, in gebündelten Lösungen erhältlich, in denen YSoft SafeQ und andere Technologien und Dienste von Y Soft auf einzigartige Weise vereint sind. Y Soft-Produkte werden als Abonnementservice oder Dauerlizenzen angeboten.
Y Soft & Microsoft Webinar June 3
Y Soft & Microsoft Webinar June 3

The Future of Print is Here. Virtual seating is limited.

US