DE

YSoft SafeQube 2

SafeQube 2, unsere auch als Serveranwendung oder Druckserveranwendung bezeichnete Alternative zum Server, ist die ideale Wahl für Organisationen, die ihre Druckerinfrastruktur vereinfachen möchten.
YSoft SafeQube 2
 

When looking to reduce print services infrastructure, SafeQube 2, a lightweight server alternative, could be the answer. Together with Client Based Print Roaming, complex print tasks are handled on the workstations, while SafeQube 2 is responsible for authenticating users and reporting to YSoft Safe Q’s Management Server  on local spooler activity – which are less data intensive tasks. SafeQube 2 also provides quicker user interface interactions and has less risk of being affected by network outages.
 
Cloudbereitstellung

Server-a-Service

YSoft SafeQube 2 ist die ideale Alternative für Organisationen, die ihre Druckerinfrastruktur vereinfachen möchten. In Kombination mit dem Client Based Print Roaming werden komplexe Druckaufträge auf den Workstations verarbeitet, und SafeQube 2 ist für die Authentifizierung von Benutzern und die Erstellung von Berichten über lokale Spooler-Aktivitäten von YSoft SafeQ Management Server – in der Regel Aufgaben mit geringem Datenaufwand. SafeQube 2 ermöglicht zudem schnellere Interaktionen mit Benutzeroberflächen und birgt ein geringeres Risiko von Netzwerkausfällen.
Kostensenkung

Kostensenkung

Teure Server sind oft die Ursache für hohe Druckdienste. Mithilfe von YSoft SafeQube 2 werden Ihre gesamten Hardwarekosten verringert.
Print Roaming-Unterstützung

Print Roaming-Unterstützung

Zusammen mit Client Based Print Roaming (CBPR) dient YSoft SafeQube 2 als lokaler Verbindungspunkt für die Benutzeroberfläche des Druckers, mithilfe derer die Benutzer Authentifizierungsaufgaben und Datenerfassung zur Berichtserstellung ausführen können.
Unterstützung für Zweigstellen

Unterstützung für Zweigstellen

Wenn Sie in allen Niederlassungen Druckerserver unterhalten, kann dies mit hohen Kosten verbunden sein. Stattdessen ermöglich ein YSoft SafeQube 2 in jeder Niederlassung Benutzern das Drucken auf ihren lokalen Druckern, während die Berichtsmetadaten in der Zentrale erfasst werden.
Unternehmenskritische Vorgänge

Unternehmenskritische Vorgänge

Die Zeit und die Kosten, die bei einem Serverausfall zum Austauschen erforderlich sind, wirken sich auf die Geschäftstätigkeit Ihres Unternehmens aus. In wichtigen Bereichen kann YSoft SafeQube 2 traditionelle Server ersetzen. Im Falle eines Ausfalls kann eine neue YSoft SafeQube 2-Appliance problemlos angeschlossen werden, wobei weder eine langwierige Servereinrichtung noch eine kostenintensive Wartung erforderlich ist.

Anwendungsfälle für YSoft SafeQube 2

Ein Immobilienunternehmen hat seinen Hauptsitz in London. Die Niederlassungen befinden sich überall im Land, und die lokalen Mitarbeiter drucken überall Dokumente in Bezug auf Verkäufe, Vermietungen und die Finanzen im Hinblick auf diese Transaktionen aus.

Die Unternehmenszentrale möchte die gesamte Druckumgebung verwalten, es ist jedoch mit hohen Kosten verbunden, an allen Standorten Server zu unterhalten. Stattdessen wurde an den einzelnen Niederlassungen YSoft SafeQube 2 installiert, womit die Mitarbeiter wie gewohnt direkt an ihren lokalen Druckern drucken können. Informationen zu den Druckaufträgen werden über YSoft SafeQube 2 an den zentralen Server gesendet. Die Zentrale kann jedes YSoft SafeQube 2-Gerät remote verwalten und Updates nach Bedarf übertragen.
Bei einer Steuerberatungsfirma sind zahlreiche Steuerberater sowie andere Mitarbeiter beschäftigt. Der IT-Support für Druckdienste ist jedoch an einen MPS-Anbieter ausgegliedert. Der Geschäftsführer möchte die Druckabläufe jedoch optimieren und die Kosten senken. Normalerweise installiert der MPS-Anbieter YSoft SafeQ Site Services lokal als Teil einer Druckverwaltungslösung.

Er kann jedoch auch YSoft SafeQube 2 bei der Steuerberatungsfirma installieren und die Druckinfrastruktur über einen gehosteten einzelnen oder mehrinstanzenfähigen zentralen Server effizient verwalten.
Ein Automobilhersteller verfügt über eine zentralisierte Druckinfrastruktur für das gesamte Unternehmen. Einige Teile des Unternehmens wie etwa die Fertigung sind jedoch von größerer Bedeutung als andere Unternehmen. Für die Mitarbeiter in der Fertigung ist das Drucken in verschiedenen Bereichen wie beim Liefern oder in Bezug auf den Bestand von großer Bedeutung Das Unternehmen kann es sich nicht erlauben, dass Serverausfälle die Herstellung von Produkten für seine Kunden beeinträchtigen.

Das Unternehmen hat Tausende von Mitarbeitern und somit auch mehrere Server, die die Druckinfrastruktur des gesamten Unternehmens unterstützen. Die Zeit und die Kosten, die bei einem Serverausfall zum Austausch erforderlich sind, wirken sich auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens aus. In wichtigen Bereichen wie etwa in der Fertigung kann YSoft SafeQube 2 traditionelle Server ersetzen. Im Falle eines Ausfalls kann eine neue YSoft SafeQube 2-Appliance problemlos angeschlossen werden, wobei weder eine langwierige Servereinrichtung noch eine kostenintensive Wartung erforderlich ist. Eine kostengünstigere Alternative für einen wichtigen Unternehmensbereich besteht darin, dass der Hersteller über ein zusätzliches YSoft SafeQube 2 verfügt.

Technische Daten

Stromversorgung Externe 12-V-Stromversorgung (DC-Stecker, 2,1 mm)
Prozessor NXP i.MX 6 DualLite mit ARM Cortex A7-Kern mit 800 MHz
Arbeitsspeicher 2 GB DDR3 RAM
Netzwerkverbindung 2x 10/100/1000 Ethernet
Interner Speicher Interner Speicher mit 4 GB
Benutzeroberfläche 128 x64 OLED-Display (weiß)
  Kapazitive Tastatur mit 12 Tasten
  HDMI-Ausgang
  3,5-mm-Stecker für Audioausgabe mit Mikrofoneingang
Statusanzeigen RGB-LED-Anzeige
  Lautsprecher
Andere Schnittstellen micro USB OTG
Größe 178 mm H / 103 mm B / 33 mm T
Gewicht 400 g
Betriebssystem Linux-basiert

Unschlagbares Team

HABEN SIE INTERESSE AN Y SOFT-PRODUKTEN?

Kontaktieren Sie uns über den folgenden Link, und erfahren Sie mehr über die Optionen, die für Sie und Ihre geschäftlichen Anforderungen am besten geeignet sind.
Learn how we test Card Readers
Learn how we test Card Readers
Accurate readings increase document security
US