DE

YSoft SafeQ-Lösungen für Bildungsinstitute

Konzentrieren Sie sich auf eine Optimierung des Lernerlebnisses
Angesichts von Budgeteinschränkungen benötigen Bildungseinrichtungen effiziente Druckservices sowie neue Möglichkeiten für die Interaktion mit den Lernenden.

Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale von Y Soft für Bildungsinstitute:
  • Kosteneffiziente Druckservices für einen oder mehrere Standorte
  • Einblicke in alle Druck-, Scan- und Kopierfunktionen auf allen Druckgeräten
  • Digitale Dokumentenworkflows stellen die Produktivität des Lehrpersonals sowie der Büromitarbeiter sicher
  • Speziell für Bildungsinstitute entworfene 3D-Drucklösungen
  • Kostenpflichtige Druckservices für 2D- und 3D-Drucker
YSoft SafeQ-Lösungen für Bildungsinstitute

Herausforderungen und Vorteile für Bildungsinstitute

KOSTENEFFIZIENTE DRUCKDIENSTE
KOSTENEFFIZIENTE DRUCKDIENSTE

Wenn die Druckadministratoren über Informationen zu all ihren Druckaktivitäten auf dem Campus verfügen, können sie die Druckerflotte optimieren, Regeln für kostensparendes Drucken festlegen und Müll verringern.

HÖHERE PRODUKTIVITÄT FÜR MITARBEITER UND LEHRKRÄFTE
HÖHERE PRODUKTIVITÄT FÜR MITARBEITER UND LEHRKRÄFTE

Papierbasierte Abläufe sind umständlich, zeitraubend und fehleranfällig. Automatisierte Scanworkflows lösen dieses Problem, indem sie sich wiederholende, papierbasierte Prozesse digitalisieren. Einfache Implementierung und Verwendung.

KOSTENPFLICHTIGE DRUCKDIENSTE
KOSTENPFLICHTIGE DRUCKDIENSTE

Die Funktionen zum kostenpflichtigen Drucken für 2D- und 3D-Drucker für YSoft SafeQ umfassen Studentenkonten, die Cash Desk-Abrechnung und die Abstimmung über eine Desktopanwendung sowie optional ein Kassenautomat zum Einzahlen von Bargeld in der gewünschten Währung.

DIE VERWALTUNG VON 3D-DRUCKVERWALTUNGSLÖSUNGEN KANN EINE HERAUSFORDERUNG DARSTELLEN
DIE VERWALTUNG VON 3D-DRUCKVERWALTUNGSLÖSUNGEN KANN EINE HERAUSFORDERUNG DARSTELLEN

Die meisten 3D-Drucker sind nicht öffentlich zugänglich, da die Schule nicht kontrollieren kann, wer sie verwendet. Dieses Problem lässt sich mithilfe von YSoft SafeQ-Druckverwaltungsfunktionen, die in YSoft be3D-Druckern integriert sind, ganz einfach lösen. Und dieses YSoft SafeQ-System kann auch für 2D-Drucker eingesetzt werden!

Spezielle Lösungen für Bildungsinstitute

Spezielle Lösungen für Bildungsinstitute

Standard-3D-Drucker verfügen nicht über die Sicherheits- und Kontrollfeatures, die Schulen benötigen. Unsere Lösungen wurden speziell erstellt und in Schulen getestet. So haben wir sichergestellt, dass die Workflows und innovative Unterrichtsmethoden wie etwa 3D-Drucke es der IT ermöglichen, sich auf Unterrichtsprojekte zu konzentrieren und gute Lernergebnisse zu erzielen.

LÖSUNGEN FÜR LEHRKRÄFTE

INSPIRATION DER NÄCHSTEN GENERATION MIT YSOFT BE3D EDEE

HABEN SIE INTERESSE AN Y SOFT-PRODUKTEN?

Kontaktieren Sie uns über den folgenden Link, und erfahren Sie mehr über die Optionen, die für Sie und Ihre Anforderungen im Bildungsbereich am besten geeignet sind.
Print Security Matters
Print Security Matters
US